Amazon verkauft neu auch Autos

Amazon verkauft neu auch Autos

Amazon verkauft neu auch Autos

(Quelle: Amazon)
21. November 2016 -  Online-Versandhändler Amazon vertreibt neuerdings neben Büchern, Elektronik und Co. auch Autos. Zum Start sind der Fiat 500, der 500 L und der Fiat Panda in Italien zu haben.
Autohersteller Fiat Chrysler und Amazon machen gemeinsame Sache, wie einer "Reuters"-Meldung zu entnehmen ist. Via den Onlinemarktplatz des US-amerikanischen E-Commerce-Giganten sind ab sofort auch drei Fiat-Modelle erhältlich. Zunächst werden ausschliesslich in Italien der Fiat 500, der 500 L und der Fiat Panda angeboten – zu einem Sonderpreis. Kunden können dabei entscheiden, bei welchem Händler sie ihr neues Auto kaufen und abholen wollen. Innert zwei Wochen nach Bestellung sollen die Autos abholbereit sein.

Die Zeit sei gekommen, Kunden einen neuen, effizienten und transparenten Weg zu ermöglichen, um ein neues Gefährt auszuwählen, erklärte Gianluca Italia von Fiat Chrysler in Italien während einer Pressekonferenz. (aks)
Weitere Artikel zum Thema
 • Amazon handelt neu mit gebrauchter Elektronik
 • Amazon lanciert Cloud-Migrationsdienst
 • Larry Ellison: Amazon liegt 20 Jahre zurück
 • Twitter Reader für Amazon Echo

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER