Exchange Server 10 steht in Beta bereit

Exchange Server 10 steht in Beta bereit

15. April 2009 -  Microsoft hat mit der Beta von Exchange Server 10 das erste Produkt der neuen Office-Suite 2010 veröffentlicht.

Heute hat Microsoft die erste Beta-Version des Exchange Server 2010 und somit das erste Produkt der neuen Office-Suite 2010 (bisher bekannt unter Office 14) veröffentlicht. Ende Jahr soll die finale Fassung veröffentlicht werden. Die restlichen Komponenten der neuen Office-Suite sollen den Testern allerdings erst im dritten Quartal zur Verfügung stehen, die finale Versionen von Office 2010 Client, SharePoint 2010 Server, Office Web Applications, Visio 2010 und Project 2010 werden in der ersten Hälfte 2010 lanciert, wie Julia White, Director of Exchange Product Management bei Microsoft, gegenüber “Zdnet.com” bestätigt. Zudem hat Microsoft mitgeteilt, dass Office 2010 sowohl in einer 32- als auch in einer 64-Bit-Version veröffentlicht wird.


Mit Exchange Server 2010 sollen Anwender von allen Geräten aus auf ihre Mail-Box zugreifen können. Zudem unterstützt der Mailserver mehr Plattformen. Des weiteren stehen den Nutzern neu Instant Messaging sowie Sprachnachrichten zur Verfügung. Insbesondere für Administratoren soll Exchange Server 2010 aber die Arbeit erleichtern, in dem sich beispielsweise Vorschriften und Zugriffsrechte schneller umsetzen lassen. Weitere Neuerungen des Exchange Server 2010 sind auf der Microsoft-Webseite gelistet. Die Beta des Exchange Server 2010 steht kostenlos zum Download bereit.

Office 365 jetzt kaufen!
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/05
Schwerpunkt: Storage & Data Analytics
• Storage Trends 2019
• All-Flash-Storage im Aufwind
• Wenn Multi-Cloud zum Standard wird
• Fallbeispiel: Von Cloud zu Cloud
• Machine Learning für mehr Sicherheit
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER