Samsung stellt SD-Card-Nachfolger vor

Samsung stellt SD-Card-Nachfolger vor

Samsung stellt SD-Card-Nachfolger vor

(Quelle: Samsung)
10. Juli 2016 -  Mit den UFS-Speicherkarten hat Samsung eine performante Alternative zu den bestehenden Speicherlösungen für Mobilgeräte vorgestellt. Die UFS-Karten sollen in Kapazitäten zwischen 32 und 256 GB auf den Markt kommen.
Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat die UFS-Speicherkarte vorgestellt, die dereinst die Nachfolge der Micro-SD-Karten als mobile Speicherlösung antreten soll. Die auf dem Standard Universal Flash Storage 1.0 Card Extension aufbauenden Karten bieten Kapazitäten im Bereich zwischen 32 und 256 Gigabyte. Die möglichen Anwendungsszenarien reichen von Kameras über Drohnen bis hin zu Smartphones und Tablets.

Grösster Vorteil von Samsungs neuen UFS-Karten gegenüber herkömmlichen Speicherkarten ist allerdings die überragende Performance. So sollen die Karten laut Hersteller sequentielle Lesegeschwindigkeiten von bis zu 530 Megabyte pro Sekunde unterstützen, womit sie rund fünf Mal schneller wären als konventionelle Micro-SD-Karten. Die sequentielle Schreibgeschwindigkeit wird von Samsung mit 170 MB/s angegeben, was in etwa doppelt so schnell wäre wie die aktuell schnellsten Micro-SD-Karten.

Da UFS-Karten auf einen eigenständigen Schacht mit entsprechender Logik angewiesen sind, dürfte es allerdings noch einige Zeit dauern, bis erste Geräte Samsungs neue Karten unterstützen werden. Was im Übrigen das Pricing betrifft, liess Samsung dazu noch nichts verlauten. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Samsungs neue 512-GB-SSD wiegt nur 1 Gramm
 • Samsungs MicroSD Evo Plus bietet 256 GB Platz

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Sonntag, 10. Juli 2016 Russ
Wenn erste Geräte erst in ein paar Jahren kommen, dürften die genannten Speichergrössen aber kaum mehr aktuell sein, da werden wir uns schätzungsweise im Tera-Range bewegen

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/03
Schwerpunkt: Sicherheit für die Inhouse-Infrastruktur
• Proaktive und intelligente IT-Sicherheit für KMU
• Security-Konzepte für BYOD
• Universelle Bedrohungsabwehr
• Marktübersicht: Umfassender Schutz für Endgeräte
• Fallbeispiel: Security für die Schokoladenfabrik
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER