Wiko lanciert zwei Smartphones mit Selfie-Intruder-Funktion

Wiko lanciert zwei Smartphones mit Selfie-Intruder-Funktion

Wiko lanciert zwei Smartphones mit Selfie-Intruder-Funktion

(Quelle: Wiko)
20. Juni 2016 -  Ab Ende Juni findet man in den Schweizer Verkaufsregalen zwei neue Android-Smartphones von Wiko. Diese warten unter anderem mit einer Selfie-Intruder-Funktion sowie einem wie gewohnt günstigen Preis auf.
Der französische Hersteller Wiko bringt mit dem Ufeel und Ufeel Lite zwei neue Smartphones in die Schweiz. Versprochen werden eine Top-Leistung, ein einzigartiges Design, modernste Fingerprint-Technologie, eine personalisierbare Navigation und eine erhöhte Sicherheit dank einer App-Verschlüsselung und einer Selfie-Intruder-Funktion.

Die von Wiko selbst entwickelte Selfie-Intruder-Funktion funktioniert folgendermassen: Versucht jemand unberechtigt, sich Zugang zu einer App zu verschaffen, schiessen das Ufeel und Ufeel Lite automatisch und lautlos ein Selfie dieser Person. Sobald der Besitzer die App korrekt entsperrt, wird ihm direkt dieses Selfie angezeigt und der "Eindringling" so entlarvt.

Was die technischen Daten betrifft, so verfügen die beiden neuen Smartphones über ein 5-Zoll-HD-IPS-Display, einen Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz Taktfrequenz, 16 GB internen Speicherplatz, einen MicroSD-Slot, 2 beziehungsweise 3 GB Arbeitsspeicher sowie eine Hauptkamera mit 13 beziehungsweise 8 Megapixel und eine Frontkamera mit 5 Megapixel.

Die beiden Geräte mit Android 6.0.1 alias "Marshmallow" sind ab Ende Juni in der Schweiz in ausgewählten Ladengeschäften und Online-Shops erhältlich. Kostenpunkt: 199 Franken für das Ufeel und 179 Franken für das Ufeel Lite. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Salt nimmt Wiko-Smartphones in Angebot auf
 • MWC: Wiko präsentiert dünnstes Smartphone

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/06
Schwerpunkt: Datenschutz - Ein Jahr nach der DSGVO-Einführung
• Ein Jahr DSGVO und die Schweiz
• Datenschutz als zentrales Thema für Wirtschaft und Recht
• Interview: "Privatsphäre heisst nicht, etwas verstecken zu müssen"
• Marktübersicht: Datenschutz-Audits für KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER