IT-Beschaffung des Staats

IT-Beschaffung des Staats

10. April 2016 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2016/04
Von den «Basics der IT-Beschaffung der öffentlichen Hand» über das Dialogverfahren bis hin zur Revision BöB/IVöB bietet die IT-Beschaffungskonferenz 2016 erneut relevante Themen für Beschaffer wie Anbieter. swissICT ist im Programmkomitee aktiv und kümmert sich speziell um Fachsessions über agile Software-Entwicklung. Ebenso vertreten sind SIK, ISB, /ch/open und das Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern.
Die Konferenz zum Thema «Schlanke und flexible Beschaffungen» findet am 24.8.2016 in Bern statt. Das Programm wird – sobald bekannt – u.a. publiziert unter
swissict.ch/beschaffung/.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER