Musik-Streaming: Google Play ist Testsieger

Musik-Streaming: Google Play ist Testsieger

Musik-Streaming: Google Play ist Testsieger

(Quelle: Kassensturz)
16. September 2015 -  "Kassensturz" hat Musik-Streaming-Dienste unter die Lupe genommen. Google Play hat das Rennen gemacht, noch vor dem schweizweit beliebtesten Dienst Spotify Premium.
Apple Music, Google Play, Spotify oder doch Napster? "Kassensturz" hat acht Musik-Streaming-Dienste unter die Lupe genommen. Bewertet wurden dabei die Audioqualität, die Verfügbarkeit von auch speziellen Songs sowie die Bedienerfreundlichkeit – sprich, wie schnell lassen sich Titel finden, Wiedergabelisten anfertigen oder Favoriten markieren. Sieger des Tests ist Google Play mit einer Gesamtnote von 5,1, gefolgt von Spotify Premium (5,0). Platz drei teilen sich die Dienste Apple Music, Deezer und Qobuz mit einer Note von 4,8. Die Gratis-Version von Spotify schlägt sich im Vergleich mit einer 4,5 gar nicht übel.

Im Test haben die Musikredaktoren von Radio SRF befunden: Bei der Audioqualität haben alle Dienste überzeugt, da scheint es kaum Unterschiede zu geben. Zu Einschränkungen kommt es dort nur, wenn die Internetverbindung nachlässt. In punkto Song-Repertoire haben zwar Apple Music, Google Play und Qobuz die Nase vorne. Allerdings haben hier alle Dienste Nachholbedarf haben, insbesondere wenn es um Schweizer Künstler geht. Was die Bedienerfreundlichkeit angeht, haben Spotify Premium und Google Play überzeugt. Übrigens: Preislich liegen alle Dienst um die 13 Franken pro Monat. Lediglich Qobuz kostet gleich das Doppelte und Spotify Free ist wie der Name schon sagt gratis. (aks)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google-Playlists für jede Stimmung
 • Auch Facebook soll an Musik-Angebot arbeiten
 • Die zehn beliebtesten Gratis-Audio-Programme

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER