Fiber7 ab 2015 auch in Bern, Luzern und St. Gallen

Fiber7 ab 2015 auch in Bern, Luzern und St. Gallen

9. September 2014 -  Init7 will sein attraktives und anscheinend auch beliebtes FTTH-Angebot Fiber7 im kommenden Jahr auch in den Agglomerationen Bern, Luzern und St. Gallen anbieten.
Fiber7 ab 2015 auch in Bern, Luzern und St. Gallen
(Quelle: Init7)
Im Mai hat Init7 das symmetrische Gigabit-FTTH-Angebot Fiber7 für 777 Franken pro Jahr lanciert (Swiss IT Magazine berichtete). Nun zieht der Provider eine erste Bilanz. Demnach wurde Fiber7 vom Markt sehr gut aufgenommen. Hunderte von Bestellungen sollen vorliegen, zudem gibt es angeblich Tausende die ihre Adresse für eine mögliche Aufschaltung haben vormerken lassen. "Fiber7 hat Bewegung in den stagnierenden Schweizer Breitband-Markt gebracht", meint Fredy Künzler, Geschäftsführer von Init7.

Aktuell ist das attraktive Internet-Angebot in den Städten Basel, Kloten, Winterthur, Zug und Zürich verfügbar. Init7 betreibt hier insgesamt 15 sogenannte Points of Presence (PoPs) für Fiber7. 18 weitere sollen derzeit gebaut und in den nächsten Wochen in Betrieb genommen werden. Diese befinden sich in Adliswil, Basel, Dübendorf, Herrliberg, Küsnacht ZH, Meilen, Pratteln, Winterthur, Schlieren, Uster und Zürich.


Init7 plant zudem auch Fiber7-PoPs in den Agglomerationen Bern, Luzern und St. Gallen. Wie ein Blick auf die Website des Providers verrät, will man in der Bundeshauptstadt im Februar 2015 loslegen. Der Start in Luzern ist für März/April geplant, der in St. Gallen für Dezember/Januar 2015. Fiber7 werde in jenen Ortschaften und Quartieren erhältlich sein, wo bereits jetzt ein Glasfasernetz gebaut ist, heisst es. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Init7 lanciert symmetrisches Gigabit-FTTH-Angebot

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER