Schweizer Speicherwolken im Praxistest

Schweizer Speicherwolken im Praxistest

Artikel erschienen in IT Magazine 2014/05
Seite 1
11. Mai 2014 -  Wer nach einer Alternative für Dropbox sucht, hat die Qual der Wahl. Alleine aus der Schweiz gibt es fast ein Dutzend Anbieter. «Swiss IT Magazine» hat sieben getestet.
Marktübersicht
In unserer Marktübersicht finden Sie sieben schweizer Dropbox-Alternativen für KMU im Direktvergleich.
Marktübersicht als PDF
Speicherplatz in der Cloud ist gefragter denn je, ob als Alternative zum lokalen Datenspeicher, als Option zum Datenaustausch via E-Mail oder FTP-Server oder als Backup-Lösung. Das Angebot ist dementsprechend gross und reicht von Business-Lösungen wie Amazon S3, Microsoft Azure oder Google Cloud Storage über mehr auf Heimanwender und KMU zugeschnittene Lösungen wie Google Drive, Microsoft Onedrive (ehemals Skydrive) oder die allseits bekannte Dropbox bis hin zu vielen weiteren globalen oder lokalen Diensten.
Auch die Schweiz ist bezüglich Cloud-­Storage an vorderster Front mit dabei. Mehr sogar: Das von Dominik Grolimund und Luzius Meisser gegründete ETH-Spin-off Wuala sorgte im Sommer 2008 mit seinem gleichnamigen Online-Speicher international für Aufsehen und wurde kurz darauf vom französischen Speicherspezialisten Lacie, mittlerweile einem Tochterunternehmen des bekannten Festplattenherstellers Seagate, gekauft.

Zahlreiche Schweizer Anbieter

So richtig Fahrt aufgenommen hat der Schweizer Cloud-Storage-Markt aber erst in den letzten Monaten. Ende 2013 wurde Speicherbox.ch lanciert, im Januar dieses Jahres folgte der Dienst Bloodataspace. Auch noch nicht allzu lange her ist der Start der Storebox, der Dropbox-Alternative für Unternehmen von Swisscom, der im Sommer 2012 erfolgt ist. Zur gleichen Zeit hat mit Filesync ein weiterer Anbieter das Licht der Welt erblickt, kurze Zeit später startete Dasdrive.
Neben den genannten Firmen tummeln sich im Markt aber noch zahlreiche andere Anbieter – unter ihnen einige IT-Dienstleister wie beispielsweise Nexus Informatik mit Nexuscloud Storage – und ihre Zahl dürfte in den nächsten Wochen und Monaten weiter anwachsen. Dies nicht zuletzt dank Angeboten wie Storeasafe des Schweizer Distributors Abo-Storage. Dabei handelt es sich um einen Cloud-Speicher für Systemintegratoren, Value Added Reseller und Service Provider, die ihre Kunden damit künftig nicht mehr an andere Anbieter verlieren, sondern ihre eigene Lösung anbieten können.
 
Seite 1 von 9
Nächste Seite

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER