Gute Noten für Support von Brack.ch, Apple und Swisscom

Gute Noten für Support von Brack.ch, Apple und Swisscom

23. April 2014 -  Der "PCtipp" hat die Support-Qualität von Elektronikhändlern, Herstellern und Telcos bewertet und dazu 1300 Leser befragt. Am besten abgeschnitten haben Brack.ch, Apple und Swisscom.
Gute Noten für Support von Brack.ch, Apple und Swisscom
(Quelle: "PCtipp")
Unter den acht bewerteten Elektronikhändlern ganz klar am besten abgeschnitten hat bei der Leserbefragung des "PCTipp" Brack.ch, mit einer Gesamtzufriedenheit von 90 von 100 Punkten. Die besten Bewertungen aller Elektronikhändler hat Brack.ch dabei bei den Kriterien "Dauer des Austauschs oder der Reparatur" (87 Pkt.), "Kompetenz" (89 Pkt.), "Freundlichkeit" (92 Pkt.) und "Erreichbarkeit der Servicestelle" (90 Pkt.) erhalten. Bei den beiden Kriterien "Kosten für die Reparatur oder Telefonate" konnte Pearl den besten Wert (91 Pkt.) auf sich vereinen, genauso wie beim Kriterium "Kulanz" (89 Pkt). Pearl hat zusammen mit Steg (jeweils 80 Pkt) auch die zweitbeste Gesamtbewertung erhalten. Interdiscount kam auf eine Gesamtwertung von 75 Punkten, M-Electronics auf 72 Punkte, der Apple Store auf 70, Digitec auf 67 und Fust abgeschlagen auf 60 Punkte. Fust hat denn auch durchgehend bei allen Kriterien die schlechtesten Noten bekommen und wurde beispielsweise bei der "Kompetenz" nur mit 55 Punkten und bei der "Dauer des Austauschs oder der Reparatur" gar nur mit 47 Punkten bewertet.


Bei den Herstellern haben nur vier Unternehmen genügend Lesernoten erhalten, um in die Bewertung mit aufgenommen zu werden. Hier hat Apple die höchste Gesamtpunktzahl auf sich vereinen können, und zwar 71. Asus kommt auf 67 Punkte, HP auf 57 und Samsung auf 55. Apple hat denn auch in allen sechs abgefragten Kriterien am besten abgeschnitten, während Samsung in allen Kriterien – abgesehen vom "Dauer des Austauschs oder der Reparatur" – am schlechtesten bewertet wurde.
Bei den Telekomunternehmen schliesslich hat Swisscom mit 79 Punkten bei der Gesamtzufriedenheit am besten abgeschnitten. UPC Cablecom folgt mit 68 Punkten auf Platz zwei, Orange auf Platz drei (60 Pkt.) und Sunrise abgeschlagen auf dem vierten und letzten Platz mit 54 Punkten. Swisscom hat bei allen Kriterien die höchsten Werte erzielen können und fällt mit hohen Werten von 88 Punkten bei der "Freundlichkeit" und 86 Punkten bei "Kosten für die Reparatur oder Telefonate" positiv auf. Sunrise hingegen erhielt sechs Mal die tiefste Note und wurde am schlechtesten bewertet bei der Erreichbarkeit der Servicestelle" (52 Pkt.) sowie der "Kompetenz" beziehungsweise der "Dauer des Austauschs oder der Reparatur" (je 55 Pkt.).

Online steht der Artikel mit allen Resultaten (noch) nicht zur Verfügung, allerdings kann man ihn als PDF via den Twitter-Account von Journalist Matthias Schüssler herunterladen. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Nominierte für Swiss E-Commerce Award 2014 stehen fest
 • Beste Schweizer ICT-Lehrbetriebe gesucht
 • Support-Zufriedenheitsstudie: HP liegt vorne

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER