UPC Cablecom bietet KMU neu Flatrates für Europa an

UPC Cablecom bietet KMU neu Flatrates für Europa an

20. März 2014 -  Für 10 Franken pro Monat und Teilnehmer können Business-Kunden von UPC Cablecom neu in 38 Länder in Europa kostenlos Anrufe tätigen. Ausserdem bietet der Kabelnetz-Betreiber neu im gesamten Anschlussgebiet Internetgeschwindigkeiten von bis zu 200 Mbit/s.
UPC Cablecom bietet KMU neu Flatrates für Europa an
(Quelle: zVg)
UPC Cablecom hat sein Portfolio für Business-Kunden überarbeitet und bietet neu im gesamten Anschlussgebiet Internetgeschwindigkeiten von bis zu 200 Mbit/s beim Download und 20 Mbit/ beim Upload. Um die Geschwindigkeit nutzen zu können, muss der Kunde aber einen Vertrag für das Produkt Fiber Power 200 abgeschlossen haben. Dieses schlägt pro Monat mit 198 Franken zu Buche.

Zudem führt der Kabelnetz-Betreiber Business Flatrates für KMU ein. Diese ermöglichen den Kunden kostenlose Anrufe in verschiedene Länder in Europa. Die Preise hängen dabei von der Anzahl der im Angebot inbegriffenen Länder ab. So bezahlen Unternehmen für kostenlose Telefonate in 38 Länder 10, für 52 Länder 15 und für 112 inbegriffene Länder 30 Franken pro Monat und Teilnehmer. Zusätzlich kann auch die Mobiltelefonie mit diesen Angeboten abgedeckt werden. Unternehmen, die diesen Dienst wünschen, bezahlen für 38 Länder 25, für 52 Länder 35 und für 112 Länder 70 Franken pro Monat und Teilnehmer. (af)
Weitere Artikel zum Thema
 • Neuer Shop von UPC Cablecom in Bern
 • Neue UPC-Cablecom-Angebote: Das ändert für bestehende Kunden
 • UPC Cablecom bringt flächendeckend 250 Mbps und kostenlose Anrufe aufs Handy

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER