IBM-Mainframe für HSLU-Studenten

IBM-Mainframe für HSLU-Studenten

14. November 2013 -  Die Hochschule Luzern und IBM Schweiz haben ein IBM System Z Mainframe in das New Enterprise Lab integriert und ermöglichen den Studierenden so die Ausbildung am Grossrechner.
IBM-Mainframe für HSLU-Studenten
System Z (Quelle: IBM)
Wie IBM Schweiz mitteilt, hat die Hochschule Luzern – Technik & Architektur gemeinsam mit Big Blue einen IBM-Grossrechner System Z im New Enterprise Lab der Hochschule in Betrieb genommen. Informatik-Studierende sollen so ihre Kenntnisse in der Mainframe-Technologie praktisch anwenden und erweitern können. Bereits 100 Studenten hätten an den drei Blockwochen "Mainframe Topics" teilgenommen, heisst es. Die Inbetriebnahme des System Z Mainframe ist Teil einer Kooperation im Bereich Enterprise-Computing zwischen der Hochschule Luzern (HSLU) und IBM.

"In unseren Kundenprojekten sehen wir tagtäglich, wie gefragt Skills im Umfeld Enterprise-Computing in der Schweiz sind. Umso mehr freut es uns, dass die Studierenden die gemeinsamen Angebote der Hochschule Luzern und IBM so stark nutzen, Kontakte in die Praxis knüpfen und sich fit für einen erfolgreichen Berufsstart machen", erläutert Alain Gut, Director Public Sector IBM Schweiz. René Hüsler, Direktor der Hochschule Luzern – Technik & Architektur, sieht in der Zusammenarbeit mit IBM positive Auswirkungen auf die praxisorientierte Ausbildung. "Die Studierenden können sich bereits während des Studiums mit realen Fragestellungen der Praxis auseinandersetzten und in Kontakt mit potenziellen Arbeitgebern treten. Zudem profitieren unsere Mitarbeitenden vom direkten Zugriff auf Ressourcen und Infrastrukturen der IBM für ihre Projekt- und Lehrtätigkeit." (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Schweizer Forscher arbeiten an "Blutkreislauf" für 3D-Chips
 • Schweizer Studenten entwickeln Games für Galaxy Note
 • Informatik-Studium neu auch im Frühling

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER