Yahoo Messenger: Spezialausgabe für Vista

Yahoo Messenger: Spezialausgabe für Vista

6. Dezember 2007 -  Eine speziell auf Windows Vista angepasste Variante von Yahoos Instant Messenger macht ausgiebig Gebrauch von WPF-Features.
(Quelle: SITM)
Yahoo hat eine Variante seines Instant Messengers ins Netz gestellt, die ausschliesslich auf Windows-Vista-Systemen läuft. Die Vista-Spezialausgabe ist als Preview-Version erhältlich und bietet eine total überholte, speziell auf Vista zugeschnittene Oberfläche. Sie macht ausgiebigen Gebrauch von den Möglichkeiten der Windows Presentation Foundation WPF. So lassen sich verschiedene Diskussionen in einem Chatfenster mit mehreren Tabs zusammenfassen. Tabs können per Drag&Drop zwischen Chatfenstern verschoben werden. Das Aussehen der einzelnen Chatfenster lässt sich individuell per Skin anpassen. Zur Anzeige der Buddies gibt es ein Gadget für die Vista-Sidebar.


Die Preview-Version des Yahoo Messenger für Windows Vista steht ab sofort zum Download bereit. Die aktuell verfügbare Ausgabe beherrscht allerdings noch nicht alle Features, die der gewöhnliche Yahoo Messenger bietet. Die gesamten Telefonie- und Webcam-Funktionen fehlen ebenso wie der Support zum SMS-Versand. Deshalb lässt sich die Vista-Vorabausgabe auch parallel zum konventionellen Yahoo Messenger 8.1 oder 9 installieren. (ubi)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER