Ringier führt UC-Lösung ein

Ringier führt UC-Lösung ein

10. Dezember 2008 -  Microsoft und Nortel haben den Medienkonzern mit einer modernen Kommunikationslösung ausgestattet.
Der Medienkonzern Ringier hat eine Unified-Communications-Lösung (UC) der Innovative Communications Alliance (ICA), einer Partnerschaft von Microsoft und Nortel, implementiert. Von der Allianz-Lösung erhofft sich Ringier eine Reduzierung der Betriebskosten, eine Erhöhung der Produktivität durch beschleunigten Informationsfluss sowie eine Vereinfachung der IT-Infrastruktur. "Durch den Einsatz der integrierten Kommunikations-Tools erwarten wir eine Produktivitätssteigerung um bis zu 20 Prozent, insbesondere für unsere Journalisten", sagt Hansjörg Grolimund, Projektleiter und Head of Collaboration & Communication, bei Ringier.



Basis der UC-Umgebung bilden Microsoft Office Communications Server 2007 und Nortels Communication Server (CS) 1000. Hinzu kommen diverse Endgeräte für unterschiedliche Arbeitsplätze sowie Microsoft Office Clients für mobile Mitarbeiter, LG/Nortel-Telefone und über 1000 Nortel IP Phones. Neben der UC-Komplettlösung bieten Nortel und Microsoft auch Service- und Supportleistungen. Das Projekt wird von Swisscom in Zusammenarbeit mit Nortel UC Consulting Services geleitet. (mv)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/06
Schwerpunkt: Datenschutz - Ein Jahr nach der DSGVO-Einführung
• Ein Jahr DSGVO und die Schweiz
• Datenschutz als zentrales Thema für Wirtschaft und Recht
• Interview: "Privatsphäre heisst nicht, etwas verstecken zu müssen"
• Marktübersicht: Datenschutz-Audits für KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER