Symantec: Sicherheitstrends 2008

Symantec: Sicherheitstrends 2008

12. Dezember 2007 -  Kriminelle, Phisher und Spammer werden auch im neuen Jahr nicht schlafen und laut Symantec unter anderem auch vermehrt die virtuellen Welten unsicher machen.
Das Jahr 2007, in dem sowohl das Volumen als auch die Komplexität der IT-Sicherheitsbedrohungen weiter zugenommen haben, neigt sich dem Ende zu. Datenverlust, Sicherheitslücken in Windows Vista, Professionalisierung von Spam und Cybercrime führen die Symantec Top 10 Liste zu Security-Trends dieses Jahres an. Vor allem neue technische Entwicklungen sind Nährboden für Sicherheitsrisiken. Auch 2008 bleibt deshalb, laut Symantec, der Schutz vor Security-Problemen das Nummer 1 Thema für Nutzer.



Es gibt einige Themen die für Symantec 2008 interessant sein werden. Dazu gehört die Bot-Entwicklung: Man erwartet, dass sich Bots diversifizieren und im Verhalten weiterentwickeln. So könnte es zukünftig mehr Phishing Seiten geben, die von Bot-Zombies gehosted werden. Das Verlangen nach mobiler Sicherheit ist grösser als je zuvor. Handys werden immer komplexer, verstärkte Angriffe sind wahrscheinlich. Spam wird zur multimedialen Plage, eine Zunahme der Nutzung neuer Arten von Attachments ist zu erwarten, wie etwa Mp3, Flash etc. Auch die Verbreitung von Spam auf den populären Social Networking-Seiten könnte 2008 zum Problem werden. Und nicht zu letzt bieten virtuelle Welten neue Gefahren. Kriminelle, Phisher und Spammer richten ihre Aufmerksamkeit mehr und mehr auf neue Communities. (mv)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER