IE8 kann in Windows 7 deaktiviert werden

IE8 kann in Windows 7 deaktiviert werden

4. März 2009 -  Microsoft kommt den Forderungen der EU-Kommission entgegen: Im Vista-Nachfolger Windows 7 lässt sich der Internet Explorer 8 deaktivieren.

Der Internet Explorer 8 wird sich in Windows 7 ziemlich wahrscheinlich deaktivieren lassen, wie "Aeroxperience" meldet. Die Ausschalt-Funktion finde man bereits im aktuellen Build 7048, das aber nur ausgesuchte Tester erhalten haben. Die öffentliche Beta des Vista-Nachfolgers muss noch ohne dieses Feature auskommen. Die Funktion zur Browser-Deaktivierung findet man im Windows-Features-Dialog.


Mit diesem Feature reagiert Microsoft auf eine Untersuchung der EU-Kommission (wir berichteten). Kritisiert wird die Verknüpfung zwischen Windows und dem Internet Explorer. Die Redmonder sollen damit ihre marktbeherrschende Stellung missbrauchen.

Windows 10 jetzt kaufen!
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER