Innovative Schweizer iPhone-Applikationen

Innovative Schweizer iPhone-Applikationen

14. August 2009 -  Ab sofort ist auch Homegate.ch mit einer eigenen iPhone-Applikation am Start. Ende Monat folgt mit "CarIndex" eine weitere von vielen interessanten Schweizer-Apps.

Immer mehr Schweizer Firmen zieht es mit Applikationen auf Apples iPhone. Meistens mit Erfolg und viel Beachtung: Der Zürcher "Tages-Anzeiger" beispielsweise hat erst vor kurzem eine eigene App veröffentlicht und war damit gleich während mehreren Tagen Spitzenreiter in den Download-Charts der kostenlosen Angebote im App Store.

Nun will es auch Homegate.ch wissen. Youngculture hat für das Online-Immobilienportal eine kostenlose Applikationen entwickelt, die ab sofort auf jedes iPhone heruntergeladen werden kann. Mit der App können, dank Apples eingebautem GPS-Chip, die freien Wohnungen nicht nur nach Postleitzahl, sondern ganz praktisch auch unterwegs und in der unmittelbaren, näheren Umgebung gesucht werden.

Diese Woche wurde mit "CarIndex" noch eine weitere, interessante Schweizer-App angekündigt. Damit soll man den Besitzer jedes Autos mit Schweizer Nummernschild, inklusive Adresse ermitteln und direkt aus der App heraus anrufen können. Dazu nutzt das Programm laut den Entwicklern die von den Kantonen auf ihren Websites zur Verfügung gestellten Suchmaschinen beziehungsweise Informationen. Wie das ganze mit den Kantonen geregelt ist - von wegen Nutzung der Daten für kommerzielle Zwecke und so - und wie die App beispielsweise an die nicht im Web publizierten Daten hinter den Berner Kontrollschildern kommen will, ist noch unklar. Die App soll auf jeden Fall ab Ende August erhältlich sein.

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER