Microsoft verrät Windows-7-Veröffentlichungsfahrplan

Microsoft verrät Windows-7-Veröffentlichungsfahrplan

22. Juli 2009 -  Ab dem 6. August können Technet- und MSDN-Abonnenten sowie Software- und Hardware-Hersteller die finale Version von Windows 7 herunterladen.

Windows 7 soll in verschiedenen Etappen veröffentlicht werden, wie ein Blogeintrag von Microsoft-Manager Brandon LeBlanc verrät. Der Vista-Nachfolger steht ab dem 6. August für die unabhängigen Software- und Hardware-Hersteller sowie die Abonnenten von Technet und MSDN zum Download bereit.


Die OEMs erhalten allerdings noch früher die Software-Images von Windows 7 RTM, einen konkreten Termin nennt Microsoft aber nicht. Nur soviel: Die Verteilung des Software-Images passiere zwei Tage nach dem Erreichen des Status "Release to Manufacturing" (RTM). Windows 7 soll bei Ende Juli fertig entwickelt sein.


Am 7. August geben die Redmonder das Betriebssystem für Geschäftskunden mit Volumenlizenzen und Software Assurance frei. Ab dem 1. September können dann Grosskunden ohne Software Assurance Windows 7 kaufen. Mitgliedern der Partnerprogramme "Gold" und "Certified" stellt der Software-Gigant den finalen Code ab dem 16. August zur Verfügung. Der offizielle Marktstart ist der 22. Oktober. Ab dann wird der Vista-Nachfolger in den Regalen stehen und auf Rechnern vorinstalliert erhältlich sein.


An den genannten Terminen ist erst die englische Version von Windows 7 erhältlich. Die restlichen Sprachversionen sollen im Laufe der nächsten Wochen oder bis zum 1. Oktober folgen.

(abr)
Windows 10 jetzt kaufen!
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER