Neue Drucker von Canon, Dell und HP

Neue Drucker von Canon, Dell und HP

26. April 2010 - Aus nicht weniger als zehn Geräten besteht die neue Imagerunner-Reihe 2500, die Canon lanciert hat. Die Multifunktionsgeräte arbeiten monochrom und können Papier bis zur Grösse A3 verarbeiten. Die Geschwindigkeit beim Spitzenmodell liegt bei bis zu 45 Seiten pro Minute und bei der günstigsten Ausführung bei 20 Seiten. Der erste Ausdruck liegt laut Hersteller je nach Version derweil nach 3,9 bis 6,4 Sekunden im Ausgabefach. Bedient werden die Geräte über Touchscreens, und eingescannte Seiten können direkt auf einen USB-Stick übertragen werden. Preise für die Imagerunner-2500-Drucker auf Anfrage.
Artikel erschienen in IT Magazine 2010/05
HPs Officejet 4500 gibt es auch in einer Wireless-Version. (Quelle: Vogel.de)

Aus nicht weniger als zehn Geräten besteht die neue Imagerunner-Reihe 2500, die Canon lanciert hat. Die Multifunktionsgeräte arbeiten monochrom und können Papier bis zur Grösse A3 verarbeiten. Die Geschwindigkeit beim Spitzenmodell liegt bei bis zu 45 Seiten pro Minute und bei der günstigsten Ausführung bei 20 Seiten. Der erste Ausdruck liegt laut Hersteller je nach Version derweil nach 3,9 bis 6,4 Sekunden im Ausgabefach. Bedient werden die Geräte über Touchscreens, und eingescannte Seiten können direkt auf einen USB-Stick übertragen werden. Preise für die Imagerunner-2500-Drucker auf Anfrage.


Ebenfalls schwarzweiss drucken die beiden Dell-Geräte 1130 und 1130n. Die Laserprinter für das Einstiegssegment schaffen 18 (1130) beziehungsweise 24 A4-Seiten (1130n) und verfügen über 8 beziehungsweise 64 MB Speicher. Die Druckauflösung liegt bei beiden Modellen bei 600x600 dpi, angeschlossen kann das günstigere Modell 1130 (175 Franken) via USB 1.1, die teurere Ausführung 1130n (251 Franken) über USB 2.0 und Ethernet.


Den «niedrigsten Seitenpreis seiner Klasse» schliesslich verspricht HPs Officejet 4500 All-in-one-Printer. Der Tintenstrahler kann drucken, kopieren, scannen und faxen und schafft bis zu 28 Seiten in der Minute. Die Version mit Ethernet-Port kostet 129 Franken, die Wireless-Ausführung 179 Franken.


Info: Canon, www.canon.ch; Dell, www.dell.ch; HP, www.hp.com/ch

 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER