Erste Beta für Thunderbird-Erweiterung Enigmail 2.0 erschienen

von Simon Wegmüller

13. Februar 2018 - Enigmail Version 2.0 steht kurz vor der Veröffentlichung. Die Thunderbird-Erweiterung dient der Verschlüsselung von Emails via OpenPGP. Eine erste Beta der neuen Version ist bereits verfügbar.

Enigmail, der Quasi-Standard zur Verschlüsselung und Signierung von Emails für den freien Mail-Client Thunderbird, wird demnächst in Version 2.0 erscheinen. Enigmail nutzt für die Verschlüsselung OpenPGP und soll in der neuen Version mehrere Standards zum automatischen Verteilen von PGP-Schlüsseln unterstützen. Laut Patrick Brunschwig, Hauptentwickler hinter Enigmail, soll dies in Enigmail 2.0 mittels Autocrypt, Web Key Directory (WKD) sowie Pretty Easy Privacy (pEp) möglich sein. Ausserdem soll Enigmail 2.0 auch das Memory-Hole-Protokoll beherrschen, das zum Verschlüsseln der Betreffzeile sowie anderer Header-Feldern verwendet werden kann. Eine erste Beta der neuen Enigmail-Version ist bereits verfügbar und kann getestet werden.

Die finale Version von Enigmail 2.0 soll in der ersten Märzhälfte fertig sein, bis dahin soll es jedoch mindestens noch eine weitere Beta-Version geben.

Copyright by Swiss IT Media 2018