Microsoft lanciert Skype Professional Account

von René Dubach

14. November 2017 - Speziell für Kleinunternehmen und Lehrer hat Microsoft Skype Professional Account vorgestellt. Das Business-Tool bringt Termine, Zahlungen und die Skype-Kommunikationsformen unter einen Hut.

Microsoft hat mit Skype Professional Account eine neue Version der Kommunikationsplattform angekündigt, die speziell auf die Bedürfnisse von Kleinunternehmen und Lehrer ausgerichtet ist. Hierfür wird der Desktop-Client um Funktionen für die Vereinbarung von Meetings und Zahlungen sowie um eine Notizverwaltung angereichert.

Wie der Software-Konzern im Skype-Blog mitteilt, werden all diese Funktionen über eine zentrale Desktop-Anwendung gesteuert, während auf der Gegenseite die Nutzung der Standard-Skype-App ausreicht. Neben den genannten Funktionen bietet Skype Professional Account weiter eine erweiterte Profil-Seite sowie eine dedizierte Website direkt in Skype, damit die Nutzer ihre Online-Präsenz verbessern können.

Eine Preview von Skype Professional Account soll demnächst in den USA veröffentlicht werden. Wann mit einem Release in Europa zu rechnen ist, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Copyright by Swiss IT Media 2017