Update: Fall Creators Update kommt am 17. Oktober

von René Dubach

1. September 2017 - Lenovo hat bei einer Produktpräsentation verraten, dass das nächste grosse Update für Windows 10 nicht wie erwartet im September, sondern voraussichtlich erst am 17. Oktober verfügbar sein wird.

In den nächsten Wochen wird Microsoft das nächste grössere Feature-Update für Windows 10 veröffentlichen, das die Bezeichnung Fall Creators Update trägt. Microsoft hat sich mittlerweile zu einem halbjährlichen Veröffentlichungsrhythmus für diese grossen Aktualisierungspakete bekannt und stellte verschiedentlich regelmässige Releases im März und im September in Aussicht.

Wie jetzt aber durch eine Unachtsamkeit seitens Lenovo bekannt wurde, dürfte das Fall Creators Update mit grösster Wahrscheinlichkeit nicht im September, sondern erst am 17. Oktober bereitgestellt werden. Der chinesische Technologieriese hat nämlich anlässlich der Präsentation neuer Geräte an der Berliner IFA auf einer Produktpräsentationseite in einer Fussnote bemerkt, bei einem Tablet benötige die Cortana-Spracherkennung im Standby-Modus das besagte Update, das ab dem 17. Oktober automatisch eingespielt werde. Entdeckt und veröffentlicht wurde die Geschichte zuerst von "Pcworld", wobei anzumerken ist, dass die Story mittlerweile wieder offline genommen wurde. Dasselbe gilt für die betreffende Produktseite von Lenovo.

Update: An der heutigen IFA-Präsentation hat Microsoft jetzt offiziell bestätigt, dass das Fall Creators Update am 17. Oktober veröffentlicht werden soll.

Copyright by Swiss IT Media 2017