Nintendo verdoppelt Switch-Produktion

von Andrea Luca Späth

20. März 2017 - Mit seiner Hybrid-Konsole Switch scheint Nintendo den Gusto seiner Fans getroffen zu haben. Deswegen verdoppelt der japanische Konsolen-Hersteller ab April die Produktion der Geräte.

Die neueste Nintendo-Konsole Switch ist hierzulande momentan kaum verfügbar. Und auch international scheint sich die Hybrid-Konsole von Nintendo zu einem Verkaufsschlager entwickelt zu haben. So sollen die Absatzzahlen in England am Startwochenende doppelt so hoch gewesen sein wie bei der Vorgänger-Konsole Wii U. Auch in den restlichen europäischen Ländern, den USA und dem Nintendo-Heimmarkt Japan reissen sich Konsolen-Fans um die Switch.

Nun will das "Wall Street Journal" in Erfahrung gebracht haben, dass Nintendo die Switch-Produktion verdoppeln will. Die amerikanische Plattform beruft sich dabei auf nicht näher genannte Nintendo-Insider. Dementsprechend sollen ab April 16 Millionen Switch-Konsolen gebaut werden. Bisher plante der japanische Hersteller mit acht Millionen Geräten im kommenden Geschäftsjahr.
Copyright by Swiss IT Media 2017