Kaspersky Labs GmbH

Allmendstr. 1
6312 Steinhausen
Telefon
0800 564 886
URL
www.kaspersky.ch
Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Kaspersky Lab

in der Berichterstattung von


Skygofree: Mobile-Spyware seit 2014 aktiv

17. Januar 2018 - Forscher von Kaspersky Lab haben ein fortschrittliches mobiles Implantat entdeckt, das seit 2014 aktiv ist und für die gezielte Cyber-Überwachung entwickelt wurde. mehr...

Kaspersky Lab legt Einspruch gegen Entscheid der US-Regierung ein

19. Dezember 2017 - Der russische Sicherheitsspezialist Kaspersky Lab geht juristisch gegen den Entscheid der USA vor, keine Kaspersky-Software bei US-Behörden mehr zu erlauben. mehr...

Mining, DDos, physische Zerstörung: Android-Trojaner Loapi kann alles

19. Dezember 2017 - Kaspersky Lab hat einen neuen und vielseitig gefährlichen Android-Trojaner, genannt "Loapi", entdeckt. Die Gefahr reicht bis hin zur physischen Zerstörung des Gerätes. mehr...

DDos-Attacken und Angriffe auf Kassensysteme steigen um 16 Prozent

7. Dezember 2017 - Kaspersky warnt Händler vor vermehrten Cyber-Angriffen während dem Weihnachtsgeschäft. In den vergangen zwölf Monaten sollen zudem 77 Prozent der Unternehmen einer Cyberattacke ausgesetzt gewesen sein. mehr...

Britische Cyber-Security-Behörde warnt vor Verwendung von Kaspersky-Lösungen

4. Dezember 2017 - Das britische National Cyber Security Centre empfiehlt britischen Behörden, auf die Verwendung von Lösungen aus dem Hause Kaspersky Labs zu verzichten. mehr...

Kaspersky startet Transparenzinitiative

24. Oktober 2017 - Der russische Sicherheitsanbieter Kaspersky kündigt eine weltweite Transparenzinitiative an und will dazu in Asien, Europa und USA Transparenzzentren aufbauen. mehr...

Hacker verdienen Geld mit Krypto-Mining

10. Oktober 2017 - Sicherheitsexperten registrieren immer mehr Versuche, Hacker-Codes in Netzwerke einzuschleusen, die dann Rechenleistungen für Krypto-Währungen übernehmen. Damit lässt sich viel Geld verdienen - zulasten der Nutzer. mehr...

Kaspersky zieht Beschwerde gegen Microsoft zurück

10. August 2017 - Nachdem der Antivirenhersteller Kaspersky Beschwerde gegen Microsoft wegen Missbrauchs der Marktposition, um den Windows Defender zu stärken, eingelegt hatte, zieht das russische Unternehmen diese nun wieder zurück. mehr...

Steganographie: Hacker verbergen Schadcodes in Bilddateien

8. August 2017 - Mit Hilfe der Steganographie-Technik, verbergen Hacker Schadcodes in Bilddateien. Diese sind nur sehr schwer zu erkennen, meinen die Sicherheitsexperten von Kaspersky. mehr...

Kaspersky Lab verteilt kostenlosen Virenscanner

26. Juli 2017 - Künftig können Nutzer kostenlos eine Basisversion von Kasperskys Virenscanner beziehen. Die Basislösung wird unter dem Namen "Kaspersky Free" verteilt und soll im Oktober in der DACH-Region verfügbar werden. mehr...
 
Seite 1
SPONSOREN & PARTNER