Artikel versenden

Datenverlust bei Swisscom: 800'000 Kunden betroffen

Swisscom meldet, dass Unbekannte im letzten Herbst Zugriff auf Daten von 800'000 Kunden hatten. Dabei soll es sich um "nicht besonders schützenwerte Personendaten" gehandelt haben.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
BDInfo
Wie der Name andeutet, ist BDInfo in der Lage, die detaillierten Spezifikationen eines Blu-ray-Mediums auszulesen und anzuzeigen. mehr...
SPONSOREN & PARTNER