Microsoft tritt mit Low-Budget Surface Tablet gegen iPad an

Microsoft tritt mit Low-Budget Surface Tablet gegen iPad an

Microsoft tritt mit Low-Budget Surface Tablet gegen iPad an

(Quelle: Microsoft)
18. Mai 2018 -  Microsoft plant wohl die Einführung preisgünstiger Surface Tablets, mit denen die Redmonder den iPads Konkurrenz machen könnten. Die Geräte sollen in der zweiten Hälfte dieses Jahres auf den Markt kommen, und die günstigsten Versionen sollen schon für etwa 400 Dollar zu haben sein. Beim Sparen fliegen Späne: Mindestens die Akkulaufzeit könnte unter dem Downgrade leiden.
Der Softwareriese Microsoft plant laut "Bloomberg" in der zweiten Hälfte von 2018 eine Reihe kostengünstiger Surface-Tablets einzuführen, um damit den iPad-dominierten Markt für niedrigpreisigere Geräte anzuzapfen.

Die Einsteigergeräte der neuen Surface-Serie sollen etwa 400 Dollar kosten und mit Windows 10 Pro laufen. Die neuen Tablets werden angeblich leichter als die High-End-Modelle, hätten aber auch rund vier Stunden weniger Akkulaufzeit. Ausserdem soll auch an einem günstigeren Type Cover, Stylus und Maus gearbeitet werden. Es seien mehrere Modelle in Planung, so "Bloomberg", darunter Versionen mit 64 und mit 129 GB Speicher und LTE-fähige Geräte. Insider behaupten darüber hinaus, Prozessor und Grafikchips sollen von Intel produziert werden. Microsoft lehnte eine Stellungnahme zu den Spekulationen ab.

Microsoft hat bereits 2012 mit dem Surface RT für 500 Dollar einen ähnlichen Versuch gestartet. Da diese Tablets nicht wirklich angenommen wurden, entschied sich der Hersteller für die teureren Surface Pro, die sich besser verkaufen liessen. Die neue Low-Budget-Serie soll dann Teil eines wachsenden Ökosystems von Microsoft-Hardware werden, das neben den Tablets auch den Surface Laptop, das Surface Book und den Surface Studio Desktop-PC umfasst. (rpg)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft kündigt interaktives Whiteboard Surface Hub 2 an
 • Surface Book 2 mit 15-Zoll-Display ab 15. März in der Schweiz erhältlich
 • Surface Laptop für Kostenbewusste

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/05
Schwerpunkt: ERP-Trends 2018
• Die Schweizer ERP-Landschaft
• ERP-Auswahl-Beratung in der Schweiz
• Das unsichtbare ERP
• Das unsichtbare ERP
• Marktübersicht: ERP-Anbieter in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER