Landesweit massive Störungen bei Salt

Landesweit massive Störungen bei Salt

Landesweit massive Störungen bei Salt

(Quelle: allestoerungen.ch)
17. Mai 2018 -  Seit 6:00 Uhr heute Morgen war das mobile Internet von Salt in weiten Teilen der Schweiz gestört. Die Netzausfälle betrafen G3- und G4-Netze, ist aber am Vormittag behoben worden. Die Telefonie war nicht betroffen.
Mobilfunkkunden von Salt ärgerten sich heute: Seit dem frühen Morgen war die ganze Zentral- und Ostschweiz nördlich der Basel-Luzern-Achse von Störungen im Mobilfunknetz von Salt betroffen. Laut "20min" erklärte Salt-Sprecher Benjamin Petrzilka, dass das 3G- und 4G-Netz von der Störung betroffen sei. Der Datenverkehr lief verlangsamt oder eben gar nicht. Die Telefonie war allerdings nicht von der Störung betroffen.

Salt teilte unterdessen mit, seit 10:00 Uhr sei die Netzwerkstörung wieder vollständig behoben. (rpg)
Weitere Artikel zum Thema
 • Salt rüstet rund 100 Antennen mit 4G+ auf
 • Glasfaser-Angebot von Salt sorgt für Ärger
 • Neues Salt-Roaming-Abo führt im Konkurrenzvergleich

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/05
Schwerpunkt: ERP-Trends 2018
• Die Schweizer ERP-Landschaft
• ERP-Auswahl-Beratung in der Schweiz
• Das unsichtbare ERP
• Das unsichtbare ERP
• Marktübersicht: ERP-Anbieter in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER