Microsoft veröffentlicht Preview von Windows Server 2019

Microsoft veröffentlicht Preview von Windows Server 2019

21. März 2018 -  Microsoft hat eine Preview von Windows Server 2019 freigegeben. Die neue Server-Plattform, die den Vorgänger Windows Server 2016 ablösen wird, bietet unter anderem erweiterte Linux-Unterstützung und soll noch in der zweiten Hälfte dieses Jahres erscheinen.
Microsoft veröffentlicht Preview von Windows Server 2019
Kubernetes und Container mit Windows Server 2019 Preview (Quelle: Microsoft)
Microsoft hat am Dienstag in einem Blogbeitrag die Veröffentlichung einer ersten Preview von Windows Server 2019 angekündigt, der in der zweiten Jahreshälfte lanciert wird und den Vorgänger Windows Server 2016 ablösen wird.

Der Preview Build von Windows Server 2019 kann über das Insider Program bezogen werden und bietet gegenüber der Vorgängerversion, auf der dieser aufbaut, einige Neuerungen. So zum Beispiel die Management-Lösung Project Honolulu, welche die Anbindung von Windows Server an verschiedene Services von Azure wie beispielsweise Azure Backup, Azure File Sync und Disaster Recovery vereinfachen soll. Auf dem Gebiet der Sicherheit sollen ausserdem die in Windows Server 2016 eingeführten Shielded VMs nun auch Linux VMs unterstützen. Darüber hinaus wurde auch Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP) integriert.


Nicht zuletzt sollen auch Verbesserungen am Windows Subsystem on Linux (WSL) die Entwickler ansprechen, indem der Linux-Support und die Unterstützung für OpenSSH, Curl und Tar erweitert wird. Was das Lizenzierungsmodell von Windows Server 2019 angeht, so wird dieses sich an demjenigen der Vorgängerversion orientieren. Es sei aber wahrscheinlich, dass man den Preis für Windows Server Client Access Licensing (CAL) anheben werde. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Redstone-4-Preview von Windows Server erhältlich
 • Microsoft veröffentlicht Insider Preview von Windows Server
 • Auch Updates für Windows Server kommen neu im Halbjahrestakt

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER