Spectre: Microsoft deaktiviert Patches

Spectre: Microsoft deaktiviert Patches

Spectre: Microsoft deaktiviert Patches

(Quelle: Intel)
29. Januar 2018 -  Microsoft hat ein ausserplanmässiges Update für alle Rechner mit Broadwell-, Haswell- oder Skylake-Chip veröffentlicht. Das Update deaktiviert die Spectre-2-Patches für Windows.
Microsoft hat ausserplanmässig einen Windows-Patch veröffentlicht, mit dem Anfang Januar veröffentlichte Patches rund um die CPU-Sicherheitslücke Spectre (Variante 2) deaktiviert werden. Laut Microsoft könnten die Patches vom 3. Januar zu ausserplanmässigen Neustarts der Rechner sowie unter Umständen auch zu Datenverlust führen.

Die ausserplanmässigen Patches werden für Rechner mit Intels CPU-Plattformen Broadwell, Haswell und Skylake verteilt, und das für Windows 7, 8.1 und 10 für PCs und Server. Daneben beschreibt Microsoft auch eine neue Methode für fortgeschrittene User, um die Patches gegen Spectre manuell via Registry-Einstellungen zu deaktivieren oder zu aktivieren – und zwar sowohl für PCs als auch für Server. Ausserdem schreibt Microsoft, das aktuell keine Angriffe bekannt seien, welche die Spectre-Lücke ausnützen würden. Die Patches sollen deshalb erst wieder aktiviert werden, wenn Intel die Probleme auf CPU-Ebene behoben hat. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Check-Tools für Spectre und Meltdown
 • Intel rät vor Meltdown-/Spectre-Patch-Installation ab
 • Abstürze nach Spectre-Patches häufen sich - Microsoft pausiert Updates

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/01
Schwerpunkt: Mobile-App-Entwicklung 2018
• Aktuelle Entwicklungen und Trends
• Native Apps versus Mobile Web
• Sicherheit in mobilen Applikationen
• Mobile xR - was nicht ist, wird noch
• Marktübersicht: 13 Schweizer App-Entwickler
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER