Smart City und IoT

Smart City und IoT

Smart City und IoT

(Quelle: Oana Staub)
Artikel erschienen in IT Magazine 2017/12
2. Dezember 2017
Am 8. November fand der vierte Anlass des Jahres der Fachgruppe Sourcing & Cloud statt. Im Kundencenter des EWZ im Herzen der Stadt Zürich konnten die 75 Teilnehmer drei interessante Referate zum Thema IoT verfolgen.

Joos Bernard, Leiter Verkehrsmanagement DAV bei der Stadt Zürich, erläuterte die Aufgaben der Dienstabteilung für Verkehr. Die Teilnehmer konnten lernen, dass es bei der Verkehrsleitung immer sehr auf Gerechtigkeit ankommt: Allen muss es gleich schlecht gehen.

Marcus Cathomen zeigte in seinem Referat die Möglichkeiten und Potenziale von IoT für das EWZ auf. Am Beispiel eines smarten Parkplatzes konnten die Zusammenhänge zur Dienstabteilung Verkehr hergestellt werden.

André Tasca präsentierte die Ergebnisse seiner Arbeitsgruppe mit dem Namen IoT und neue Geschäftsmodelle. Dabei lernten die Teilnehmer den Zusammenhang zwischen smarten Zahnbürsten und der Waschmaschine. Beim ausgiebigen Apéro konnten die interessanten Fachgespräche vertieft werden.
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER