Netzwerk­speicher für ­Einsteiger

Synology DS218play, DS218j und DS118

Netzwerk­speicher für ­Einsteiger

Artikel erschienen in IT Magazine 2017/12
2. Dezember 2017
Netzwerk­speicher für ­Einsteiger
Die DS218play bietet eine Quad-Core-CPU mit 1,4 GHz und 1 GB RAM sowie zwei Festplatteneinschübe. (Quelle: Synology)
NAS-Spezialist Synology hat drei neue Speichersysteme im Einsteigersegment vorgestellt, die mit verhältnismässig günstigen Preisen auftrumpfen können.
Als persönliche Multimedia-­Bibliothek wird die Diskstation DS218play angepriesen. Das NAS unterstützt die Realtime-­Decodierung von 4K-Ultra-­HD-Filmen und versteht sich mit einer Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 112 MB/s. Dazu verfügt es über einen mit 1,4 GHz getakteten 64-Bit-Quad-­Core-Prozessor sowie zwei Disk-Einschübe für maximal 24 TB Speicherplatz. Kostenpunkt: rund 270 Franken.
Etwas weniger Leistung bringt das rund 210 Franken teure NAS mit der Modellkennung DS218j, das mit ähnlichen Transferraten, aber einem schwächeren Prozessor und mit 512 MB RAM nur über halb so viel Speicher wie das Modell DS218play aufwarten kann. Auch dieses NAS bietet Platz für zwei Platten für insgesamt 24 TB Speicherkapazität.
Als Einsteigermodell bietet das Modell DS118 für zirka 185 Franken schliesslich nur einen Festplatteneinschub, dafür aber dieselbe RAM- und CPU-Ausstattung wie das NAS DS218play. Alle drei NAS-Geräte sind ferner mit einem Gigabit-Netzwerkanschluss sowie zwei USB-3.0-Ports ausgestattet.
Info: Synology, www.synology.com
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER