Intel schafft 2020 BIOS zugunsten von UEFI ab

Intel schafft 2020 BIOS zugunsten von UEFI ab

21. November 2017 -  Intel wird ab 2020 kein Basic Input Output System (BIOS) mehr unterstützen, sondern nur noch das Unified Extensible Firmware Interface (UEFI), das mittlerweile auf neuen Mainboards Standard ist.
Intel schafft 2020 BIOS zugunsten von UEFI ab
(Quelle: Wikipedia)
Bereits heute wird auf neuen Mainboards nicht mehr das althergebrachte BIOS (Basic Input Output System) verbaut, sondern das neuere UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Wie nun "Golem.de" berichtet und aus einer Präsentation von Intels Evangelisten Brian Richardson hervorgeht, die dieser anlässlich des Fall 2017 UEFI Plugfest in Taiwan gehalten hat, wird der Chiphersteller bis 2020 das BIOS komplett abschaffen.

Das bedeutet, dass Intel CPUs künftig nur noch das neue UEFI unterstützen werden, was wiederum heisst, dass das CSM (Compatibility Support Module) und somit die Unterstützung von 16-Bit-Anwendungen obsolet wird. Damit wäre etwa Windows 7 in der 32-Bit-Version auf einem Rechner mit UEFI Class 3+ nicht mehr kompatibel. Laut Richardson gehe es dabei vor allem um die Sicherheit, weil Secure Boot nur signierte Bootloader startet, jedoch ist auch UEFI nicht vor Schadcode gefeit. Eine Alternative wäre, auf Open Firmware zu setzen, doch dieser Standard konnte sich bis dato nicht durchsetzen. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • UEFI: Turbo für den PC-Start

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER