HTCs Flaggschiff U11+ kommt in die Schweiz

HTCs Flaggschiff U11+ kommt in die Schweiz

HTCs Flaggschiff U11+ kommt in die Schweiz

(Quelle: HTC)
2. November 2017 -  HTC hat mit dem HTC U11+ ein neues Gerät ins Rennen geschickt, das alle bewährten Funktionen und Leistungsmerkmale des HTC U11 mitbringt, darüber hinaus aber auch mit Neuerungen wie einem 6-Zoll-Display oder einem stärkeren Akku aufwartet.
HTC hat heute das neue Android-Vorzeigemodell HTC U11+ vorgestellt. Im Vergleich mit dem Vorgängermodell kann das neue Smartphone-Flaggschiff mit mehr Leistung, mehr Funktionen und einem schlankeren Design auftrumpfen.

Durch den vergrösserten 6-Zoll-Bildschirm im 18:9-Format, der 1440x2880 Pixel anzeigt, soll sich das Gerät besser für Videos und Spiele eignen und dennoch gut in der Hand liegen. Der grössere Akku mit 3930 mAh soll bei rechenintensiven Anwendungen länger standhalten. Die RAM-Ausstattung wird mit 6 GB angegeben, während für Anwenderdaten 128 GB zur Verfügung stehen. Wem dies nicht genügt, der kann das Volumen via SD-Karte weiter ausbauen. Für die Rechenleistung sorgt schliesslich Qualcomms Octa-Core-CPU Snapdragon 835.

HTC hat ausserdem mit dem Edge-Launcher die einhändige Bedienung optimiert. Der Rahmen ist nun drucksensibel und ermöglicht das Starten und Steuern von Apps. Hier ist Raum für unzählige Individualisierungsmöglichkeiten. HTC hat ausserdem die Kameras und den intelligenten Sprachassistenten weiter verbessert und dem HTC Boomsound 30 Prozent mehr Volumen geschenkt.

Die Rückseite des Gerätes ist aus Glas und gewährt neue Einblicke in das Innenleben des HTC U11+. Das neue HTC-Flaggschiff kann ab dem 20. November 2017 für 849 Franken vorbestellt werden. (rpg)
Weitere Artikel zum Thema
 • Kooperation: Google bezahlt HTC 1,1 Milliarden Dollar für Mitarbeitende

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER