Whatsapp erlaubt neu das Löschen von Meldungen

Whatsapp erlaubt neu das Löschen von Meldungen

29. Oktober 2017 -  Neu lassen sich Nachrichten in Whatsapp auch löschen, allerdings nur in den ersten sieben Minuten nach dem Senden. Dazu muss die jüngste Version auf beiden Seiten installiert sein.
Whatsapp erlaubt neu das Löschen von Meldungen
(Quelle: Whatsapp)
Die Macher der Messaging-App Whatsapp sind einem seit langem bestehenden Kundenwunsch nachgekommen und erlauben mit dem jüngsten Update der App das Löschen von Nachrichten. Wie auf der Website berichtet wird, lassen sich neu sowohl Nachrichten an Gruppen als auch solche an Einzelpersonen löschen, die etwa im falschen Chat gepostet wurden oder die Fehler enthalten. Entsprechend gelöschte Meldungen werden daraufhin durch den Hinweis "Diese Nachricht wurde gelöscht" ersetzt.

Allerdings gibt es eine wesentliche Einschränkung: Die Löschfunktion wird nur in den ersten sieben Minuten nach dem Senden zur Verfügung gestellt, später ist ein Löschen nicht mehr möglich. Darüber hinaus lassen sich auch erhaltene Meldungen löschen, die allerdings auf der Senderseite nach wie vor angezeigt werden.

Damit das Löschen funktioniert, muss sowohl auf der Sender- als auch auf der Empfängerseite die neueste Version der App installiert sein, deren Rollout aktuell im Gang ist. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Whatsapp testet Rückruf von Nachrichten
 • Whatsapp arbeitet an Lösung für Unternehmen
 • Whatsapp bald mit Bezahl-Funktion

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER