330 Millionen User nutzen den Edge-Browser

330 Millionen User nutzen den Edge-Browser

330 Millionen User nutzen den Edge-Browser

(Quelle: SITM)
14. September 2017 -  Laut Microsoft-Angaben wird der Edge-Browsern global von 330 Millionen Usern eingesetzt oder 6 von 10 Windows-Anwendern. In der Schweiz sieht's bei der Edge-Nutzung allerdings ganz anders aus.
Microsofts jüngster Browser Edge scheint langsam an Boden zu gewinnen, jedenfalls wenn man den Aussagen des Herstellers Glauben schenkt. Wie der Technologieriese am gestrigen Edge Web Summit in Seattle verlauten liess, soll Edge aktuell von 330 Millionen aktiven Anwendern genutzt werden. Laut Microsoft soll der neue Browser damit auf 60 Prozent aller Windows-10-Geräte aktiv im Einsatz sein. Zum Vergleich: Google spricht aktuell von rund einer Milliarde Chrome-Anwendern, während die Mozilla Foundation die Zahl der Firefox-User mit einer halben Milliarde beziffert.

Edge wurde erstmals im Juli 2015 mit Windows 10 vorgestellt und hat seitdem konsequent Boden gutmacht. Allerdings stösst der neue Browser nicht überall auf Gegenliebe, weshalb sich die Marktanteile des mittlerweile über 20-jährigen Internet Explorers auch nur langsam verringern. In der Schweiz sieht die Lage allerdings völlig anders aus: Der Internet-Explorer-Anteil auf itmagazine.ch steht nach wie vor bei knapp 20 Prozent, während Edge gerade einmal gut 6 Prozent der Zugriffe auf sich vereint. Deutlich am meisten genutzt wird aber auch hier Chrome, fast jeder dritte Site-Besucher nutzt den Google-Browser. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft Patchday: zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen
 • Microsofts Fahrplan zum Flash-Ausstieg
 • Windows 10 Insider Preview zeigt neue Features des Fall Creators Update

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/09
Schwerpunkt: Kunden-Support und Kundendienst
• Kundendienst: Kostenfaktor, Innovationsquelle, ­Bindeglied
• Vom Kundenservice zur Kundenbeziehung
• Marktübersicht Chat Tools: Einfache Lösungen für alle Branchen
• Mensch oder Maschine - Chatbots im Kundendienst
• Fallbeispiel: Künstliche Intelligenz im Kundensupport
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER