Googles Bisto-Kopfhörer geleaked

Googles Bisto-Kopfhörer geleaked

Googles Bisto-Kopfhörer geleaked

(Quelle: 9To5Google)
12. September 2017 -  Google plant offenbar die Lancierung drahtloser Kopfhörer namens Bisto, die mit dem Google-Assistenten ausgestattet sind.
Gerüchten zufolge soll Google kurz vor der Lancierung drahtloser Kopfhörer stehen, die auf den Namen Bisto hören und mit dem Google Assistant ausgestattet sind. Wie "9To5Google" in einem Beitrag schreibt, sei auf der Supportseite von Google eine neue Kategorie namens "Headphones" aufgetaucht. Ausserdem seien beim Durchforsten der Google Assistant App für iOS Bilder eines Kopfhöreres mit drei Knöpfen auf der rechten Ohrmuschel und einem Knopf auf der linken Ohrmuschel gefunden worden, was auf ein ähnliches Design beim fertigen Produkt schliessen lässt.

Laut Einträgen in der Google App soll der einzelne Knopf die Funktionen des Google Assistant aufrufen, während die drei Knöpfe auf der rechten Ohrmuschel wohl dazu dienen, die Lautstärke zu regeln und die Kopfhörer mit Bluetooth zu verbinden. Laut einem Forenbeitrag auf Reddit erinnert das Design des Logos an das Kopfhörer-Modell QC35 der Marke Bose. Aufgrund der Tatsache, dass immer mehr Details zu den angeblich kurz vor der Lancierung stehenden Kopfhörern durchsickern, ist davon auszugehen, dass Google in Kürze ein Statement dazu abgeben wird. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google I/O enthüllt zahlreiche Neuerungen
 • Google Assistant könnte noch diese Woche für iOS erscheinen

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/09
Schwerpunkt: Kunden-Support und Kundendienst
• Kundendienst: Kostenfaktor, Innovationsquelle, ­Bindeglied
• Vom Kundenservice zur Kundenbeziehung
• Marktübersicht Chat Tools: Einfache Lösungen für alle Branchen
• Mensch oder Maschine - Chatbots im Kundendienst
• Fallbeispiel: Künstliche Intelligenz im Kundensupport
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER