Onenote: Microsoft ermöglicht Umwandlung handschriftlicher Notizen

Onenote: Microsoft ermöglicht Umwandlung handschriftlicher Notizen

Onenote: Microsoft ermöglicht Umwandlung handschriftlicher Notizen

(Quelle: Microsoft)
10. September 2017 -  Notizen, die handschriftlich festgehalten worden sind, können unter Onenote künftig in digitale Lettern umgewandelt werden. Möglich macht dies ein neues Feature namens "Ink to Text".
Microsoft spendiert seiner Notiz-Anwendung Onenote einige neue Features. Diese können derzeit von den Office Insidern getestet werden. Zu den Neuerungen zählt beispielsweise die Funktion "Ink to Text", die es den Nutzern erlaubt, handschriftliche Notizen in digitale Lettern umzuwandeln. Hierzu muss die gewünschte Notiz lediglich mittels Lasso-Tool eingekreist und zur Konvertierung freigegeben werden. Die Farben der Notizen sowie die Schriftgrösse werden dabei übernommen.

Zusätzlich zu diesem Feature hat Microsoft auch eine neue Navigation in den Dienst eingebaut. Die Vor- und Zurücktasten über dem Home Button erlauben es, auf die zuletzt verwendeten Notizen zuzugreifen. Zudem können spezielle Links in die Notizen gesetzt werden, die es den Nutzern erlauben, direkt an eine Stelle im Text zu springen – beispielsweise unter Verwendung eines Inhaltsverzeichnisses. Zudem können neu auch Hyperlinks kopiert werden. Nur für Abonnenten von Office 365 gibt es zudem neue Texteffekte sowie Berechnungen für Funktionsgraphen. Mehr Infos dazu findet man auf der Support-Seite von Office. (af)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft frischt Onenote-App auf
 • Yammer wird in Office-365-Gruppen integriert

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Samstag, 9. September 2017 Pavel Haspra
Und was soll daran neu sein? Diese Funktion war da schon vor gut 10 Jahren...

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/09
Schwerpunkt: Kunden-Support und Kundendienst
• Kundendienst: Kostenfaktor, Innovationsquelle, ­Bindeglied
• Vom Kundenservice zur Kundenbeziehung
• Marktübersicht Chat Tools: Einfache Lösungen für alle Branchen
• Mensch oder Maschine - Chatbots im Kundendienst
• Fallbeispiel: Künstliche Intelligenz im Kundensupport
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER