Kommunikation an einem Ort vereint

Circuit by Unify
Kommunikation an einem Ort vereint

Kommunikation an einem Ort vereint

(Quelle: Unify)
Artikel erschienen in IT Magazine 2017/09
Seite 1
2. September 2017 -  Mit Circuit bietet Unify eine Kommunikationslösung für Unternehmen, die sich den Herausforderungen des modernen, digitalen Arbeitsplatzes stellt und die Firmenkommunikation unter einen Hut bringen will. "Swiss IT Magazine" hat die Software getestet.
Elektronische Kommunikation hat einen weiten Weg hinter sich. Von den Anfängen, als es als technisches Wunder galt, mittels Telefon Nachrichten über entfernte Strecken und ohne zeitliche Verzögerungen auszutauschen, bis hin zu E-Mail und Instant Messaging, das heute alltäglich geworden ist. Das Ziel dabei ist aber stets dasselbe geblieben: Das Überwinden von Hindernissen. Davon gibt es jedoch auch heute noch zur Genüge. Doch neue Technologien helfen dabei, diese zu überwinden. Heute geht es vor allem darum, Nutzern einen möglichst einfachen Zugang zu bieten, durch welchen diese, unabhängig vom Endgerät und der Art des Kommunikationsweges, miteinander kommunizieren können. Dies soll mit Hilfe von Unified Communications erreicht werden. Unified-Communications-­Systeme beinhalten verschiedene Kommunikationswege und -Modelle und vereinen diese an einem zentralen Ort, welches vom Endgerät unabhängig ist.

Mit Circuit hat Unify (ehemals Siemens Enterprise Communications) ein Software-as-a-Service (SaaS)-Angebot geschaffen, das jedoch noch einen Schritt weiter gehen soll. Circuit soll nicht nur die Kommunikation bündeln, sondern auch die Ansprüche der modernen Arbeitswelt erfüllen, wozu etwa die zunehmende Mobilität, stetig wechselnde Teams, aber auch neue Arbeitsmethoden wie Online-Kollaboration oder virtuelle Meetings gehören.

Einheitliche Oberfläche

Mit Circuit lässt sich jedes Gerät, sei es Smartphone, Computer, Tablet oder Laptop, für die Geschäftskommunikation nutzen, da die Lösung direkt aus dem Browser nutzbar ist. Es fallen also keine mühseligen Installationen und Downloads an und es kann sofort gechattet, telefoniert oder anderweitig kommuniziert werden. Circuit bietet neben Voice- und Video-Calls, Konferenzfunktionen und Instant Messaging jedoch auch File-Sharing- und Kollaborationsfunktionen. Circuits Oberfläche erinnert dabei stark an Social-Media-Anwendungen und bietet einen Überblick über alle Funktionen in einem einzigen Fenster. Durch die Anmeldung im Browser erhält man somit sofortigen Zugriff auf alle Kommunikationskanäle und kann diese mit einem einzigen Klick aufrufen. Auch das Hin- und Herwechseln zwischen verschiedenen Kanälen lässt sich auf einfachste Weise bewerkstelligen, so verwandelt sich etwa eine Chat-Konversation mit einem einfachen Klick in einen Video-Anruf.

Damit der Übergang zwischen verschiedenen Endgeräten jedoch nahtlos vonstatten gehen kann, stehen auch Mobile-Apps für iOS und Android sowie Desktop-Applikationen für Windows und Mac zur Verfügung. Diese imitieren die Web-Applikation und bieten so den identischen Funktionsumfang.
 
Seite 1 von 3
Nächste Seite

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER