Kompatibilitätsprobleme mit neuem MacOS

Kompatibilitätsprobleme mit neuem MacOS

Kompatibilitätsprobleme mit neuem MacOS

(Quelle: Apple)
25. August 2017 -  Apple hat damit begonnen, Kunden per Mail auf Kompatibilitätsprobleme mit MacOS High Sierra im Zusammenspiel mit älteren Applikationen wie Final Cut Studio hinzuweisen.
Wenn die kommende Version von MacOS namens High Sierra auf den Markt kommen wird, wird das neue Betriebssystem diverse ältere Anwendungen nicht mehr unterstützen. Jetzt hat Apple damit begonnen, Kunden per Mail über den Sachverhalt zu informieren, so ein Bericht von "Macrumors". In dem Schreiben werden Kunden explizit darauf hingewiesen, dass macOS High Sierra nicht mit den 32-Bit-Anwendungen Final Cut Studio oder Logic Studio genutzt werden kann; beide Applikationen wurden letztmals im Jahr 2010 aktualisiert. Im Mail wurde zudem auf eine Support-Site verlinkt, wo Apple explizit klarstellt, welche Pro-Apps-Versionen mit High Sierra genutzt werden können.

Apples jüngstes Betriebssystem befindet sich aktuell noch in der Beta-Phase und soll im Herbst auf den Markt kommen. Ein konkreter Release-Termin ist nicht bekannt. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Schadsoftware zielt auf MacOS
 • WWDC: Apple erhöht Sierra und bringt iOS 11

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Freitag, 25. August 2017 Jürg Wirth
Dieser Titel kommt mir sehr reisserisch vor. Wenn ein Hersteller die Unterstützung sieben jähriger Applikationen in seinem Betriebssystem einstellt, so kann ich das Wort "Kompatibilitätsprobleme" nicht einordnen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER