Neue Roaming-Flatrate bei Sunrise

Neue Roaming-Flatrate bei Sunrise

Neue Roaming-Flatrate bei Sunrise

(Quelle: Sunrise)
22. August 2017 -  Sunrise lanciert das Roaming-Paket Travel Data Unlimited 5 Borders und verspricht damit unlimitiertes Datenroaming in fünf Nachbarländern. "Unlimitiert" ist dabei allerdings Definitionssache.
Sunrise hat eine neue Roaming-Option lanciert. Diese trägt die Bezeichnung Travel Data Unlimited 5 Borders, gilt für die fünf Schweizer Nachbarländer Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein und Österreich und beinhaltet "unlimitiertes Surfen inklusive 5 GB High Speed Internet." Was zuerst wie ein Wiederspruch tönt ("Unlimitiert" und "5 GB Traffic") ist wohl eher Definitionssache, denn tatsächlich muss man nach Ablauf der 5 GB keine weitere Option lösen oder jedes weitere MB teuer bezahlen, sondern man kann weitersurfen – allerdings mit einer auf 256 Kbit/s reduzierten Geschwindigkeit. Der Kunde wird dabei via SMS benachrichtigt, wenn er seine 5 GB aufgebraucht hat.

Nach der erstmaligen Nutzung des Pakets in einem Nachbarland ist es für einen Monat gültig. Verkauft wird die Option Travel Data Unlimited 5 Borders via Sunrise Roaming Cockpit oder per SMS für 69 Franken. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Liechtensteiner Swisscom-Kunden bezahlen keine Roaming-Gebühren
 • Roaming: Telco-Tarife gehen in beliebten Feriendestinationen deutlich auseinander
 • UPC lanciert neue Business-Mobile-Abos inklusive EU-Roaming

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/09
Schwerpunkt: Kunden-Support und Kundendienst
• Kundendienst: Kostenfaktor, Innovationsquelle, ­Bindeglied
• Vom Kundenservice zur Kundenbeziehung
• Marktübersicht Chat Tools: Einfache Lösungen für alle Branchen
• Mensch oder Maschine - Chatbots im Kundendienst
• Fallbeispiel: Künstliche Intelligenz im Kundensupport
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER