Europäische Suchmaschine mit Privatsphärenschutz kommt in die Schweiz

Europäische Suchmaschine mit Privatsphärenschutz kommt in die Schweiz

Europäische Suchmaschine mit Privatsphärenschutz kommt in die Schweiz

(Quelle: Screenshot SITM)
14. Juni 2017 -  Qwant, eine Suchmaschine, die über eine eigene Indexierungstechnologie verfügt und die Privatsphäre seiner Nutzer schützt, ist ab sofort in einer Schweizer Version am Start.
Qwant, die europäische Suchmaschine, welche die Privatsphäre ihrer Nutzer respektieren soll, hat bekannt gegeben, dass ab sofort eine Schweizer Version auf Qwant.ch verfügbar ist. Der Schweizer Ableger von Qwant soll in den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch kommen und den hiesigen kulturellen, wirtschaftlichen und medialen Gegebenheiten der Schweiz angepasst sein. Laut Pressemitteilung indexiert Qwant automatisch alle .ch-Webseiten und hebt jene Suchresultate hervor, über welche die Schweizer Medien berichtet haben und soll so als mitunter die Sichtbarkeit von lokalen Onlinehändlern verbessern.

Qwant wurde ursprünglich in Frankreich konzipiert und realisiert und zählt laut eigenen Angaben über 35 Millionen monatliche Nutzer und soll die über eine eigene Indexierungstechnologie verfügen, die die Privatsphäre der Nutzer schützt und keine persönliche Daten speichert. Im Gegensatz zu den anderen grossen Suchmaschinen, installiert Qwant keine Cookies auf dem Browser des Nutzers und speichert keine Informationen über den User oder seine Nutzung und hinterlegt die Suchanfragen auch nicht im Suchverlauf. (asp)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google stellt seinen intelligenten Assistenten mehr Android-Nutzern zur Verfügung
 • Kein Cortana mehr ohne Edge und Bing
 • Neue Schweizer Suchmaschine Tiger.ch

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/07
Schwerpunkt: IT-Karriere 50+
• Schicksale: Das Bangen um die Zukunft
• Altes Eisen oder Talente mit Erfahrung?
• Arbeitsmarktfähigkeit ist der ­Schlüssel zum Erfolg
• "Ständige Weiterbildung ist zwingend"
• Der Bewerber ist in der Bringschuld
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER