Apple Watch soll intelligente Armbänder bekommen

Apple Watch soll intelligente Armbänder bekommen

Apple Watch soll intelligente Armbänder bekommen

(Quelle: Screenshot SITM)
28. März 2017 -  Das Unternehmen aus Cupertino plant scheinbar, künftig nicht nur die Apple Watch, sondern auch das dazugehörende Armband intelligent zu machen. Dies zeigen aktuelle Patentanträge.
Wenige Tage nach der Vorstellung von neuen Apple-Watch-Armbändern in der Preisklasse von 49 bis 689 Franken, gibt es bereits Gerüchte um die Armbänder von kommenden Generationen des Apple-Wearables. So sind in den USA Patentanträge aufgetaucht, die zeigen sollen, dass die Apple Watch in Zukunft mit intelligenten Armbändern kommen soll. In einem Patentantrag ist etwa von einer Verbindung zwischen Uhr und Armband sowie von LED-Lämpchen die Rede, die unterschiedliche Signale aussenden. Die Leuchtelemente sollen dem Nutzer Informationen geben, etwa bei Fortschritten im Sport oder bei anstehenden Terminen. Um die Lämpchen mit dem Armband zu verbinden, soll Apple zudem an einem Steckersystem arbeiten. Dies zeigt ein weiterer US-amerikanischer Patentantrag. Auf den Zeichnungen des Antrags ist ausserdem zu sehen, wie eine Apple Watch an einem Macbook angeschlossen ist und es heisst, dass durch die Verbindung Daten ausgetauscht werden können und die Uhr geladen werden kann. Wann und inwiefern Apple die Patente in Wirklichkeit umsetzen wird, ist derzeit nicht bekannt. (asp)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple hat Continuum-Klon in der Pipeline
 • Apple bezieht neuen Hauptsitz im April
 • Bringt Apple neue iPads und iPhones mit Glassbruchsensor?

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER