Adobe schliesst 42 kritische Lecks

Adobe schliesst 42 kritische Lecks

11. Januar 2017 -  Adobe hat Sicherheitsupdates für seine Tools Acrobat und Acrobat Reader sowie für den Flash Player veröffentlicht. Die Updates schliessen insgesamt 42 kritische Lücken.
Adobe schliesst 42 kritische Lecks
(Quelle: Adobe)
Adobe stopft mittels Sicherheitsupdate alles in allem 42 Lücken in Acrobat, Acrobat Reader sowie im Flash Player. Die Lücken werden als kritisch eingestuft und können dafür sorgen, dass ein Angreifer die Kontrolle über ein System übernehmen kann. Bislang seien die Lücken noch nicht ausgenutzt worden, nichtsdestotrotz wird empfohlen, die Patches – insbesondere diejenigen für den Flash Player – rasch einzuspielen.

29 der Lücken finden sich in Adobes Acrobat-Lösungen, namentlich in Acrobat DC und Acrobat Reader DC (Versionen 15.020.20042 beziehungsweise 15.006.30244 oder älter) sowie in Acrobat XI und Reader XI (Versionen 11.0.18 oder älter) für Windows sowie für Mac.

Die übrigen 13 Lücken finden sich derweil im Flash Player – und zwar in den Versionen 24.0.0.186 und älter für Windows, Mac OS X und Linux. Ebenfalls betroffen sind die Plug-ins für Chrome (Windows, Mac OS X, Linux), Internet Explorer 11 und Edge (Windows). (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft startet mit vier Sicherheits-Updates ins neue Jahr
 • Adobe bringt erneut Flash-Version für Linux
 • Notfallpatch für Flash

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/06
Schwerpunkt: Digital Signage
• Hohe Reichweite und individuelle Ansprache
• Massgeschneiderter Content für Digital Signage
• Marktübersicht: Mehrwert für die Kunden
• Das Plakat wird digital und interaktiv
• Fallbeispiel: Fisch- und Bildschirmvariationen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER