wemf

Weniger Gehalt für Apple-Chef Tim Cook

Weniger Gehalt für Apple-Chef Tim Cook

Weniger Gehalt für Apple-Chef Tim Cook

(Quelle: Apple)
9. Januar 2017 -  Apple-Chef Tim Cook verdiente im letzten Geschäftsjahr wegen rückläufiger iPhone-Verkäufe 1,5 Millionen Dollar weniger als im Vorjahr. Am zehnten Geburtstag des iPhones verkündet er sodenn, dass das Beste noch käme.
Genau vor zehn Jahren, am 9. Januar 2007, stellte Steve Jobs das erste iPhone vor, als 3-in-1 Gerät mit iPod, Handy und Internet-Zugang. Zum Jubiläum lässt sich der heutige Apple-Chef Tim Cook in einer Pressemitteilung so zitieren, dass das iPhone verändert habe, wie wir heute kommunizieren, arbeiten und leben. Aber, fügt er an, das sei erst der Anfang: "Das Beste kommt noch."

Nicht zu vergessen: Die iPhone-Verkäufe sind dieses Jahr zurückgegangen. Das Jahreseinkommen des Apple-Chefs betrug daher, wie aus einer SDA-Meldung hervorgeht, 1,5 Millionen Dollar weniger als im Vorjahr: 8,7 Millionen Dollar statt 10,3 Millionen Dollar wie noch 2015. Der Umsatz des Konzerns betrug in dem Geschäftsjahr, das Ende September 2016 endete, 215,6 Milliarden Dollar. Der Gewinn lag bei 60 Millionen Dollar. (aks)
Weitere Artikel zum Thema
 • iPhone 8 mit gekrümmten OLED-Displays und nächste Samsung-Smartphones mit LG-Akku?
 • Verzögerte Auslieferung von Apples Airpods wegen technischer Probleme
 • Apple erklärt Akku-Probleme beim iPhone 6s
 • Apple verkauft neu gebrauchte iPhones

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/01
Schwerpunkt: Datenschutz und Datensicherheit
• Datenschutz in Zeiten der Cloud
• Social Engineering: Bei Anruf Angriff
• Mailverschlüsselung: Damit niemand mitlesen kann
• Marktübersicht: Mit Data Loss Prevention potentielle Datenlecks abdichten
• Fallstudie: Mit AirID zur kontaktlosen ­Zugangskontrolle
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER