2017 kommen drei neue iPads

2017 kommen drei neue iPads

2017 kommen drei neue iPads

(Quelle: Apple)
14. November 2016 -  Apple soll planen, im kommenden Jahr drei neue iPads auf den Markt zu bringen, darunter auch ein Modell mit einem randlosen Bildschirm.
Die Verkäufe von Apples iPad laufen eher schleppend. Im kommenden Jahr soll dies aber ändern – Apple soll planen, nicht weniger als drei neue iPad-Pro-Modelle auf den Markt zu bringen. Wie "Macrumors" unter Berufung auf Analysten berichtet, die sich wiederum auf asiatische Apple-Zulieferer stützen, sollen 2017 je ein 9,7-Zoll-, ein 10,9-Zoll- und ein 12,9-Zoll-Modell erscheinen. Das 10,9-Zoll-Modell soll dabei über ein praktisch randloses Display verfügen und somit von seinen Abmessungen her nicht grösser sein als das aktuelle 9,7-Zoll-Pro-Modell. Beim 9,7-Zoll-Modell soll es sich um ein Gerät im tieferen Preissegment handeln, während das 12,9-Zoll-iPad-Pro wie das aktuelle 9,7-Zoll-Modell über ein sogenanntes True-Tone-Display verfügen soll, das mittels Sensoren die Display-Farbe und -Intensität dem Umgebungslicht anpasst. Alle neuen Modelle sollen zudem die vier Lautsprecher und den 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss beibehalten. Ebenfalls ist zu lesen, dass das 12,9-Zoll-Modell die 12-Megapixel-iSight-Kamera des aktuellen 9,7-Zoll-Modells erhalten soll. Nichts zu lesen ist darüber, wann genau im kommenden Jahr die neuen iPad Pro erscheinen sollen. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple verkauft neu gebrauchte iPhones
 • Apple im KMU
 • Lanciert Apple 2018 ein biegbares iPad?

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/09
Schwerpunkt: Kunden-Support und Kundendienst
• Kundendienst: Kostenfaktor, Innovationsquelle, ­Bindeglied
• Vom Kundenservice zur Kundenbeziehung
• Marktübersicht Chat Tools: Einfache Lösungen für alle Branchen
• Mensch oder Maschine - Chatbots im Kundendienst
• Fallbeispiel: Künstliche Intelligenz im Kundensupport
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER