Visual Studio 15: Microsoft bringt Preview Nummer 5

Visual Studio 15: Microsoft bringt Preview Nummer 5

Visual Studio 15: Microsoft bringt Preview Nummer 5

(Quelle: Microsoft)
7. Oktober 2016 -  Microsoft hat die inzwischen fünfte Preview des kommenden Visual-Studio-Release veröffentlicht und verspricht einen grossen Schritt vorwärts bezüglich Performance.
Der nächste Release von Visual Studio, der aktuell unter dem Namen Visual Studio 15 entwickelt wird, ist in einer neuen Preview-Version erschienen – der bislang Fünften. Mit der Preview 5 von Visual Studio 15 verspricht Microsoft einen grossen Schritt vorwärts, was die Performance und die Speichereffizienz betrifft. In einem Video zeigt Microsoft beispielsweise, dass Visual Studio 15 für das Auftstarten und Laden der .Net-Compiler-Plattform "Roslyn" 30 Sekunden benötigt, während Visual Studio 2015 für dieselbe Aufgabe doppelt so lange braucht. Die schnellere Ladezeit sei eine Konsequenz von zahlreichen Verbesserungen, die man gemacht habe. So findet sich im neuen Release eine Funktion namens Lightweight Project Load, genauso wie ein Funktionen, die Erweiterungen On-Demand – sprich nur bei Gebrauch – lädt. Daneben soll es auch Optimierungen bei C++ gegeben haben, und speicherintensive Aufgaben wurden vom Hauptprozess in separate Prozesse ausgelagert.

Die Verbesserungen sollen aber nur der Anfang sein, man plane weitere Massnahmen, um die Entwicklungsumgebung schneller zu machen und dabei weniger Speicher zu belegen. Detailinformationen zur Preview 5 von Visual Studio 15 finden sich im entsprechenden Blog von Microsoft. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft stellt vierte Preview von Visual Studio "15" bereit
 • Dritte Preview von Visual Studio 15 erschienen
 • Preview 2 von Visual Studio 15 veröffentlicht

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER