wemf Libreoffice steht in der Version 5.1.1 bereit - IT Magazine

Libreoffice steht in der Version 5.1.1 bereit

Libreoffice steht in der Version 5.1.1 bereit

(Quelle: The Document Foundation)
13. März 2016 -  Mit dem Update auf Libreoffice 5.1.1 bringt The Document Foundation ein Feature, das 2002 erstmals gefordert wurde: Es lässt die Weissfläche zwischen zwei Writer-Seiten verschwinden.
Rund einen Monat nach der Lancierung von Libreoffice 5.1 hat The Document Foundation (TDF) der freien Bürosoftware-Suite ein Update spendiert und veröffentlicht die Version 5.1.1. Mit dem Update behebe man einige Probleme und wolle so für mehr Stabilität sorgen. Zudem bringt Libreoffice 5.1.1 ein laut Entwicklern lang ersehntes Feature im Writer, das es erlaubt, die Weissfläche zwischen zwei Seiten zu verbergen und so einen kontinuierlichen Textfluss ermöglicht. Welche weiteren Neuerungen Libreoffice 5.1.1 bringt, erfährt man hier. (abr)
Weitere Artikel zum Thema
 • Finale Version von Libreoffice Viewer für Android veröffentlicht
 • Openoffice stockt, Libreoffice floriert
 • Libreoffice kommt in den Browser

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER