wemf

Apple-Keynote am 21. März: Günstigeres iPhone und neues iPad erwartet

Apple-Keynote am 21. März: Günstigeres iPhone und neues iPad erwartet

Apple-Keynote am 21. März: Günstigeres iPhone und neues iPad erwartet

(Quelle: Apple)
11. März 2016 -  Am 21. März 2016 lädt Apple zu seiner Frühjahrs-Keynote. Erwartet wird, dass das Unternehmen an diesem Anlass ein neues, günstigeres iPhone sowie ein neues iPad präsentieren wird.
Nicht wie ursprünglich vermutet am 15. März 2016, sondern knapp eine Woche später, am 21. März 2016, lädt Apple in Cupertino zu seiner Frühjahrs-Keynote unter dem Motto "Let us loop you in". Erwartet wird, dass Apple an diesem Anlass eine Reihe neuer Produkte präsentieren wird. So ist unter anderem die Rede davon, dass das 4-Zoll-iPhone SE gezeigt werden dürfte, sowie auch das iPad Pro mit einer Diagonalen von 9,7 Zoll. Das iPhone SE soll aktuellen Gerüchten zufolge mit einem A9-Chip ausgestattet sein, sowie über eine verbesserte Kamera im Vergleich zum 5S aufwarten und zudem über die Live-Foto-Funktion verfügen.

Das neue iPad, das als Nachfolger für das iPad Air 3 gehandelt wird, neu aber unter dem Namen iPad Pro laufen soll, soll mit Funktionen aufwarten, die man momentan nur auf dem grossen 12,9-Zoll-iPad findet – sprich vier Lautsprecher sowie Unterstützung für einen Stift oder Smart Connector zum Anschluss einer Tastatur. (abr)
Weitere Artikel zum Thema
 • Erste Erpressersoftware für OS X entdeckt
 • Neue iOS-Beta zeigt überwachte iPhones
 • Apple nimmt kaputte iPhones als Anzahlung

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER