wemf Facebook Reactions werden weltweit ausgerollt - IT Magazine

Facebook Reactions werden weltweit ausgerollt

Facebook Reactions werden weltweit ausgerollt

Facebook Reactions werden weltweit ausgerollt

(Quelle: Facebook)
24. Februar 2016 -  Facebook hat bekannt gegeben, dass die bereits bekannten Reactions-Symbole bald weltweit verfügbar sein werden. Auf das "Daumen-runter-Symbol" wartet man aber weiterhin.
Der Like-Button bekommt Zuwachs: Facebook hat verkündet, dass die bereits bekannten Facebook Reactions weltweit ausgerollt werden. Gemäss Mitteilung sollen mit Hilfe der neuen Symbole differenziertere Reaktionen auf Posts von Freunden, Unternehmen und Personen des öffentlichen Lebens möglich sein.

Um eine Emotion aus der Reactions-Auswahl hinzuzufügen, muss der Nutzer auf dem Smartphone den Like-Button gedrückt halten. Auf dem Desktop muss mit dem Cursor über den Like-Button gescrollt werden, bis die Reactions angezeigt werden. Neben dem bisherig verfügbaren Like-Button, können nun auch Reaktionen mit den Namen "Love", "Haha", "Wow", "Traurig" und "Wütend" ausgewählt werden. Das vielfach gewünschte Daumen-runter-Symbol gibt es aber weiterhin nicht. (asp)
Weitere Artikel zum Thema
 • Kurz-URLs und Werbung für Facebook Messenger
 • Neun von zehn Schweizer Unternehmen setzen Social Media ein
 • Whatsapp verzeichnet eine Milliarde Nutzer

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER