wemf MWC: Sony präsentiert Xperia X - IT Magazine

MWC: Sony präsentiert Xperia X

MWC: Sony präsentiert Xperia X

MWC: Sony präsentiert Xperia X

(Quelle: Sony)
23. Februar 2016 -  Die neue Reihe Xperia X von Sony bringt drei neue Smartphone-Modelle, die mit besonders guter Kamera punkten sollen und mit smarten Extras im Juni auf den Schweizer Markt kommen.
Sony hat eine neue Smartphone-Reihe auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorgestellt, die den Namen Xperia X trägt. Die Reihe besteht aus drei Mittelklasse-Android-Geräten: Xperia X, Xperia X Performance und Xperia XA. Sony hebt in einer Mitteilung insbesondere die Rückkamera hervor, die über einen neuen Autofokus Bilder vor dem Verwackeln schützen soll. Ausserdem halte die Batterie dank Smart Battery Management bis zu zwei Tage. Auf den 5-Zoll-Smartphones läuft Android 6 alias "Marshmallow".

Das Xperia X kommt mit 1920x1080 Displayauflösung, Qualcomm Snapdragon 650 Prozessor, 2620-mAh-Akku, 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher. Letzterer ist via MicroSD erweiterbar. Ausserdem kommt das Smartphone mit Fingerabdrucksendor, 23-Megapixel-Rückkamera und Frontkamera mit 13 Megapixel. Das Xperia X Performance unterscheidet sich vom Xperia X insbesondere durch den Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor sowie den 2700-mAh-Akku.
Das schwächere der drei Smartphones, das Xperia XA, wartet derweil mit einem Mediatek Helio P10 Prozessor auf, 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher (ebenfalls über MicroSD erweiterbar), 2300-mAh-Akku sowie 13 Megapixel-Rück- und 8-Megapixel-Frontkamera.

Verfügbar sollen die Smartphones ab Juni 2016 in der Schweiz sein, in den Farben Weiss, Schwarz, Lime Gold und Roségold. Der Kostenpunkt für das Xperia X liegt bei 649 Franken, beim Xperia X Perfomance sind es 749 Franken und beim Xperia XA 319 Franken. Als Ergänzung zu der Xperia-X-Reihe will Sony ausserdem smarte Geräte auf den Markt bringen, wie etwa Xperia Ear (Bild Mitte). Dabei handelt es sich um ein kabelloses, smartes Bluetooth-Ohrteil, der etwa über Wetter, Termine oder News informiert. Neu ist auch Xperia Eye, eine 360-Grad-Kamera, die Gesicht und Stimme erkennt (Bild rechts). (aks)
Weitere Artikel zum Thema
 • MWC: Samsung verschenkt Gear VR und kündigt 360-Grad-Kamera an
 • MWC: HP präsentiert Windows-Smartphone
 • MWC: LG präsentiert G5 mit Weitwinkel-Kamera und einfachem Akku-Tausch
 • MWC: Samsung zeigt Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge, Schweizer Verkaufsstart im März



 

Kommentare

Dienstag, 23. Februar 2016 Solo
...Wow... Ein Handy, dass Akku für zwei Tage hat... Ich merke ich werde alt... Mein Handy hält immer noch ne Woche Durch, bevor ich es wieder laden muss. Aber dank Apple Smartwatch und co, hat man sich schon lange daran gewöhnt, dass ein Handy 2x am Tag an die Steckdose muss.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER