wemf

MWC: LG X Smartphone mit Doppelkamera oder Doppelbildschirm

MWC: LG X Smartphone mit Doppelkamera oder Doppelbildschirm

MWC: LG X Smartphone mit Doppelkamera oder Doppelbildschirm

(Quelle: LG)
16. Februar 2016 -  Eine neue LG Smartphone Serie namens X bietet Käufern wahlweise eine Premiumfunktion. Zum Start: entweder eine Doppelkamera oder einen Doppelbildschirm.
LG Electronics wird am diesjährigen Mobile Wold Congress (MWC) in Barcelona die neue Smartphone-Serie X vorstellen. Das Besondere an der Reihe: Es handelt sich um Mittelklassegeräte zum Mittelklassepreis, die wahlweise mit einer Premium-Funktion (dafür steht das "X") aufgerüstet erhältlich sind. Zunächst können interessierte Käufer zwischen dem "X Cam", das mit einer Doppelkamera auf der Rückseite kommt, und dem "X Screen" wählen, das mit einem zweiten, jederzeit aktiven Bildschirm überzeugen will.

Beide Smartphones, das X Cam wie das X Screen, kommen mit 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher, LTE-Netzwerkunterstützung, 5-MP-Frontkamera und Android 6 alias "Marshmallow" als Betriebssystem. Abgesehen davon unterscheiden sich die beiden Geräte mehr oder weniger stark. So kommt das X Cam neben der Doppelkamera auf der Rückseite (13 MP und 5 MP) mit Octa-Core-Prozessor mit 1,14 GHz, 5,2 Zoll Full-HD-Display, einem 2520-mAh-Akku und ist in den Farben "Titansilber", Gold und "Pink Gold" zu haben. Das X Screen wartet derweil mit zwei Bildschirmen auf, von denen der Hauptbildschirm über 5 Zoll und HD-Auflösung verfügt und das zweite Display über 1,8 Zoll und LCD (520x80 Bildpunkte). Ausserdem ist im Smartphone ein Quad-Core-Prozessor mit 2,3 Ghz verbaut, eine 13-MP-Rückkamera, ein 2300-mAh-Akku – und es ist in den Farben Schwarz, Weiss und "Pink Gold" zu haben.
"Wir glauben, dass es einen Bedarf an Geräten gibt, die genau eine Sache sehr gut erledigen", so Juno Cho, Präsident und CEO von LG Electronics Mobile Communications. "Und wir wollen Kunden nicht für Funktionen zahlen lassen, die sie nicht wollen. Schlussendlich geht es uns darum, Konsumenten mehr Auswahl zu bieten." Wie das südkoreanische Unternehmen mitteilt, wird die LG X Serie ab März in "wichtigen Märkten" in Asien, Europa und Lateinamerika verfügbar sein. Ob LG auch die Schweiz dazu zählt, ist bisher nicht bekannt. Der genaue Preis ist ebenfalls noch nicht offiziell bekannt, und genausowenig ob und wann weitere Premium-Wahlfunktionen dazukommen werden. (aks)
Weitere Artikel zum Thema
 • Samsung Galaxy S7 wird wasserdicht
 • Microsoft zeigt neues Lumia 650
 • LG G5 kommt mit "Always on"-Bildschirm
 • Honor 5X ab sofort in der Schweiz erhältlich

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER